auguridi.com

Neueste Nachrichten In Ghana

Beste Übung für breitere Hüften

FAKTEN UND LIFEHACKS

Der Einsatz für einen durchtrainierten Körper war noch nie so hoch. Viele Frauen suchen in der Medizinwelt nach Alternativen, aber es liegt wirklich an den Übungen für breitere Hüften. Sie müssen nicht einige Pillen einnehmen, um diese umwerfend heiße Figur zu erreichen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich durch die Übungen für breitere Hüften zu arbeiten. Es wurde schon früher gemacht und es gibt viele Erfolgsgeschichten, die das System bezeugen können. Das Hauptziel der Übungen für eine breitere Hüfte ist es, das überschüssige Fett zu verbrennen und mehr Muskeln aufzubauen.



  Beste Übung für breitere Hüften

Also, was ist die geheime Zutat in den Übungen für breitere Hüften schnell? Nun, die Übungen, wie man breitere Hüften bekommt, konzentrieren sich wissenschaftlich erwiesen auf den Gluteus minimus, den Gluteus, der einen Teil der Gesäßmuskulatur bildet. Eine Kombination dieser Muskelgruppe macht die Form der Hüfte und des Po aus. Diese Übungen für breitere Hüften und einen größeren Po sind alle im Trainingsplan enthalten. Die Ernährung ist auch ein wesentlicher Bestandteil dieser Routine, da sie eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Muskeln spielt. Es ist unmöglich, die Knochenstruktur zu verändern, aber wer hat gesagt, dass es unmöglich ist, die Art und Weise zu verändern, wie die Muskeln geformt sind?



Lesen Sie auch

Sind Hip Dips normal? Warum Sie sie bekommen und effektive Workouts

Übungen für breitere hüften

Bevor wir uns auf unsere Mission begeben, wie man größere Hüften und eine schmalere Taille bekommt, ist es wichtig, die Form Ihres Körpers und die Beckengröße zu verstehen. Diese Übungen variieren je nach Knochenstruktur. Für Frauen mit einer genetisch schmalen Hüfte bedeutet es mehr Arbeit und viele Übungen, um die Hüfte zu vergrößern und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die unten hervorgehobenen Übungen konzentrieren sich hauptsächlich auf die intensiven Bewegungen, die auf die sogenannten „Gesäßmuskeln“ abzielen, die aus den Muskeln des mittleren und mittleren Gesäßmuskels bestehen.



  Beste Übung für breitere Hüften
Quelle: Pinterest

Die Übungen führen zu besseren Ergebnissen, wenn sie kombiniert und regelmäßig durchgeführt werden. Auf die Routine für eine Weile zu verzichten, entgleist nur die Ergebnisse. Dies ist eine Mission, die Herz, Entschlossenheit und Engagement erfordert. Bereiten Sie sich geistig und körperlich vor, bevor Sie sich mit den Übungen befassen. Lassen Sie sich bei Komplikationen immer von einem professionellen Trainer helfen. Die Übungen wurden in Heimübungen und Gymnastikübungen unterteilt. Sie können sich für beides entscheiden, je nach Ihrem Zeitplan und Zugang zu den Einrichtungen, folgen Sie der Übung für breitere Hüften mit Bildern.

Lesen Sie auch

Welche anderen sexuellen Tanzstile außer Mapouka kennst du?



  Beste Übung für breitere Hüften
Quelle: Pinterest

Heimübungen für breitere Hüften

1. Kniebeugen

Sie sind wahrscheinlich auf dem Laufenden, dass Kniebeugen das beste Mittel für den perfekten Po sind. Aber viele Leute denken, es geht nur um Kniebeugen pro Tag und leider! Perfekter Körper. Kniebeugen beanspruchen sowohl Ihre Bein- als auch Ihre Rückenmuskulatur. Wenn Sie Ihre Oberschenkel in einem Winkel von 90 Grad tiefer als bei der üblichen Kniebeuge parallel zum Boden neigen, können Sie die Gluteus Maximus-Muskeln stärker aktivieren.

  Beste Übung für breitere Hüften
Quelle: Pinterest

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir hilft, die perfekten Kniebeugen zu machen:

  • Stehen Sie in einer aufrechten Haltung mit der Breite über die Hüften auseinander und die Zehen nach außen gedreht.
  • Halten Sie die Arme seitlich mit den Handflächen nach innen. Halten Sie Ihre Schultern mit der Brust nach außen und oben. Achten Sie während der gesamten Zeit darauf, dass Ihr Körper angespannt ist.
  • Machen Sie eine Verschnaufpause, während Sie Ihre Hüften sanft senken. Bewegen Sie sich kontinuierlich auf und ab. Eine scharnierartige Bewegung sollte von Ihren Knien erzeugt werden, falls Sie sich fragen, ob Sie das Richtige tun.
  • Es ist wichtig, mit den Hüften nach hinten zu beginnen und nicht entgegen der landläufigen Meinung, dass man mit dem Beugen der Knie beginnt.
  • Fahren Sie mit dem Abwärtsgehen fort, bis die Oberschenkel fast parallel zum Boden sind. Falls Sie sich immer noch wohl fühlen, können Sie tiefer gehen, um die Bewegung zu maximieren.
  • Atmen Sie aus, während Sie Ihre Knie nach und nach strecken und die Hüften verwenden, um sich nach hinten zu heben. Verwenden Sie Ihre Knie als Stütze, bis Sie wieder stehen.

Lesen Sie auch



Einfache Tipps zum Gitarre spielen

2. Fahrrad-Crunches-Übungen, um schnell breitere Hüften zu bekommen

Fahrrad-Crunches sind das perfekte Manöver, das in einer Fahrradbewegung mit den Beinen in der Luft ausgeführt wird und sich auf den Kern konzentriert, während die schrägen Muskeln entlang der Seite Ihres Oberkörpers gebeugt werden. Es hilft, das Fett im Bauchbereich zu verlieren und den Körper zu straffen, um die Hüften zu betonen. Hier ist ein kurzes Tutorial, wie man sie ausführt:



  • Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden, die Knie und die Hüften müssen in einem 90-Grad-Winkel gebeugt sein. Die unteren Teile Ihres Beins müssen parallel zum Boden sein. Die Finger müssen sich auf beiden Seiten der Stirn befinden.
  • Wenn der Rest Ihres Körpers fest auf dem Boden liegt, heben Sie Ihre Schulter sanft an, während Sie diese Position halten.
  • Drehen Sie den oberen Teil Ihres Oberkörpers sanft nach rechts, während Sie das rechte Knie kontinuierlich schnell ziehen und sofort den linken Ellbogen berühren. Denken Sie während der Bewegung daran, Ihr linkes Bein maximal zu strecken. Eine zyklische Bewegung muss erzeugt werden, wenn Sie mit wiederholten Bewegungen auf der Seite mit der Ausgangsposition beginnen.
  • Machen Sie die Crunches in drei Sätzen mit jeweils etwa 15-25 Zyklen.

Lesen Sie auch

Arten von Make-up-Pinseln und ihre Verwendung



3. Lunge-Übung für einen flachen Bauch und breitere Hüften

Ausfallschritte sind am besten und heben das Herz an, während sie gleichzeitig auf die Quads, Kniesehnen und Gesäßmuskulatur abzielen. Ein perfekter Ausfallschritt sorgt dafür, dass Ihre Muskeln davon profitieren und das Verletzungsrisiko reduziert wird:

  • Stellen Sie sich mit beiden Füßen nebeneinander auf. Die Schultern sollten mit angespannten Bauchmuskeln nach hinten gezogen werden.
  • Machen Sie mit dem rechten Bein einen Schritt nach vorne. Heben Sie das Bein an und machen Sie eine kurze Pause, um die Haltung und das Gleichgewicht beizubehalten, und bringen Sie es auf den Boden.
  • Beugen Sie die Knie maximal, während Sie an den Hüften nach vorne gehen. Senken Sie den Körper weiter ab, bis die Oberschenkelvorderseite parallel zum Boden ist. Fahren Sie mit dem Schritt fort, bis Sie spüren, wie sich ein Unbehagen aufbaut. In jedem Moment der Übung muss das vordere Knie hinter den Zehen sein.
  • Drücken Sie sich mit der Ferse des Vorderfußes ein wenig nach oben, während Sie das Bein strecken. Setzen Sie sowohl die Gesäß- als auch die Oberschenkelmuskulatur ein, während Sie nach und nach in die Ausgangsposition zurückkehren. Achten Sie darauf.

Lesen Sie auch



Einfache Augenbrauen-Tutorials für Anfänger

4. Glute Bridge-Übung für breitere Hüften und Oberschenkel

Die Übung soll den Po und die Oberschenkel straffen, da sie den unteren Rücken stärkt und auch die Beckenmuskulatur belastet. Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung der Übung:

  • Setzen Sie sich mit gespreizten Beinen und gebeugten Knien auf eine bequeme Matte. Stellen Sie sicher, dass die Füße flach auf der Matte liegen und sich die Arme und Knie an der Seite der Matte befinden.
  • Bereiten Sie sich auf die Bewegung vor, indem Sie eine Verschnaufpause einlegen und die Bauchmuskeln anspannen, während Sie den unteren Rücken in die Matte drücken.
  • Atmen Sie aus, während Sie die Bauchmuskeln angespannt halten, und heben Sie Ihre Hüften von der Matte. Wenn Sie den Kontakt der Gesäßmuskulatur spüren, machen Sie die Übung richtig. Belasten Sie sich nicht zu sehr, da dies Ihren Rücken verletzt.
  • Machen Sie eine Verschnaufpause, während Sie Ihren Körper in der Ausgangsposition langsam und sanft auf die Matte absenken. Dieses Video leitet Sie an

Lesen Sie auch

Gesundheitliche Vorteile von Zitronenwasser

5. Yoga-Übungen für breitere Hüften

Yoga-Übungen helfen bei der Straffung des Körpers mit Fokus auf den Unterkörper. Es stärkt Ihre Muskeln und erreicht die Flexibilität des Körpers. Es verbrennt auch überschüssige Fette und Kalorien im Körper und verbessert gleichzeitig den Stoffwechsel des Körpers. Es gibt verschiedene großartige Yoga-Posen, um die Hüften auf natürliche Weise breiter zu machen. Sie können die folgenden Yoga-Posen verwenden, um Ihrer Hüfte mehr Muskeln hinzuzufügen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass diese Posen den Hüftmuskeln helfen.

  Beste Übung für breitere Hüften
Quelle: Greatist

LESEN SIE AUCH: Wie man auf natürliche Weise größere Hüften und Gesäß bekommt

6. Frosch-Yoga-Übungen für breitere Hüften

Gehen Sie auf alle Viere. Stellen Sie sicher, dass die Handflächen auf dem Boden und die Knie auf der Matte gebeugt sind. Breiten Sie Ihre Knie langsam und sanft aus, bis sich eine angenehme Dehnung in den inneren Oberschenkeln entwickelt, während Sie beide Seiten der Wade mit dem Fuß in Kontakt mit der Matte halten. Stellen Sie sicher, dass die Knöchel in einer Linie mit den Knien sind. Legen Sie sich langsam auf Ihre Unterarme. Halten Sie die Position etwa eine Minute lang. Um die Intensität der Übung zu erhöhen, sorgen Sie dafür, dass Sie Ihren Po anheben. Klicken Sie hier für ein Video.

Lesen Sie auch

Die besten Yoga-Übungen für Anfänger

7. Stuhlhaltungen für breitere Hüften und schmalere Taille

Entsprechend dem Namen der Pose müssen Sie sich in Form eines Stuhls mit beiden nach oben erhobenen Händen positionieren. Diese Pose hilft dabei, den Po zu straffen und gleichzeitig die Gesäßmuskulatur zu stärken. Hier ist eine kurze Anleitung:

  • Stehen Sie in einer aufrechten Position, wobei sich beide Füße berühren, während Sie die Knie leicht beugen.
  • Lassen Sie Ihr Bein sanft fallen, während Sie das Oberkörpergewicht in die Beine bringen, während Sie sich beugen.
  • Heben Sie Ihre Arme nach oben, wobei sich beide Handflächen berühren, während Sie nach oben schauen.
  • Halten Sie die Position etwa 20 Sekunden lang, während Sie sich entspannen.
  • Kombinieren Sie diese Pose für zwei Minuten an einem Tag mit anderen Trainingseinheiten, die sich auf die Gesäßmuskulatur konzentrieren.

8. Dreiecksübungen für breitere Hüften und einen flachen Bauch

Es sind die perfekten Übungen für die Arbeit am Oberkörper. Es konzentriert sich auf die Straffung des Körpers, während die Hüften gestreckt werden, während mit dem Rücken eingeatmet wird. Die Kombination all dieser Muskeln hilft bei der Stärkung der Gesäßmuskulatur. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die Dreieckshaltung ausführen:

Lesen Sie auch

Holen Sie sich größere Hüften und Oberschenkel mit den besten Fitness- und Heimübungen

  • Stehen Sie aufrecht mit beiden Füßen weit auseinander.
  • Bewegen Sie das linke Bein langsam in einem linken Winkel mit dem rechten Fuß in einem 15-Grad-Winkel.
  • Bringen Sie beide Beine in die Mitte der Fersen; Stellen Sie sicher, dass die Beine fest im Boden verankert sind.
  • Atmen Sie beim Ausatmen tief ein und achten Sie darauf, dass Sie den Körper nach links beugen und die rechte Hand gerade nach oben zeigt. Die linke Hand sollte neben dem rechten Fuß auf der Matte liegen.
  • Dehne deine Muskeln maximal, während du das Gleichgewicht und die Körperhaltung beibehältst. Atme chronologisch ein und aus, während du die Übungen durchführst. Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite für mindestens zwei Minuten an einem Tag. Achten Sie darauf.

LESEN SIE AUCH: Sind Juliet Ibrahims Hüften echt oder falsch?

9. Übungen für breitere Hüften nach der Schwangerschaft

Lesen Sie auch

Afrikanische Herrenbekleidung für die Hochzeit

Nach der Geburt sind viele Mütter immer unsicher in Bezug auf ihre Figur. Sie sind immer offen für eine Routine, um diesen heißen, attraktiven Körper zurückzubekommen. Wir haben einen richtigen Trainingsplan für Sie, der sicher und getestet ist.

Kegels-Workout für breitere Hüften

  • Während Sie auf einer Bank sitzen, halten Sie Ihre Schultern breit auseinander mit den Händen an der Hüfte. Kontrahieren Sie Ihre Beckenmuskeln, indem Sie einen Vorgang imitieren, als ob Sie eine Art Ruf zurückhalten würden.
  • Halten Sie den Kegel eine Weile und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Fahren Sie mit den Schritten 1 bis 3 für etwa 2 Minuten fort.
  • Machen Sie es etwas komplizierter, wenn Sie mit dem Rücken zur Bank stehen, während Sie einen Fuß vor der Sitzbank stehen, während Sie die Ellbogen beugen, um die Hände vor der Brust zu verschränken.
  • Heben Sie das Bein in einer geraden Position vor sich, die einige Zentimeter vom Boden entfernt ist, während Sie das rechte Knie beugen, um sich für einen Moment hinzusetzen, während Sie den Kegel ausführen. Stellen Sie während der gesamten Übung sicher, dass Sie sofort aufstehen, während Sie den Kegel loslassen und auf das rechte Bein drücken, um es zu strecken.

Lesen Sie auch

Stilvolle Ankara-Stile für Teenager-Jungen 2020

10. Bodenbrücken sind die besten Übungen für breitere Hüften

Die Übung zielt auf die hintere Oberschenkelmuskulatur und gleichzeitig auf die Gesäßmuskulatur ab.

  Beste Übung für breitere Hüften
Quelle: 99pins.site
  • Während Sie auf dem Rücken liegen, halten Sie Ihre Knie gebeugt, die Füße flach auf dem Boden und die Arme an den Seiten.
  • Heben Sie Ihren Hintern langsam vom Boden ab, um den Kern zu beugen, während Sie die Beine in den Boden drücken.
  • Halten Sie die Position etwa drei Sekunden lang, während Sie langsam und sanft zum Boden zurückkehren.
  • Machen Sie die Übung für fast 3 Sätze mit jeweils 15 bis 20 Wiederholungen