30 altägyptische Symbole mit ihren Bedeutungen

FAKTEN UND LIFEHACKS

Die frühen Ägypter faszinieren seit langem Menschen aus anderen Gesellschaften. Dies liegt an ihren Innovationen, religiösen Überzeugungen, kulturellen Praktiken und ihrem allgemeinen Lebensstil. Symbole Ägyptens sind einige der interessantesten Zeichen, die von Menschen geschaffen wurden. Es gab viele pharaonische Symbole im Leben der alten Ägypter. Die Symbole variierten je nach Ereignissen, Königtum und Ritualen.



  Ägyptische Symbole
Eine Sammlung ägyptischer Symbole. Foto: @pharaohscloset.official
Quelle: Instagram

Etwas über ägyptische Zeichen und alte kemetische Symbole zu lernen, ist eines der interessantesten Dinge, die Sie tun können. Sie werden eine Menge über die alte Gesellschaft lernen und darüber, wie Menschen trotz ihrer Entwicklung immer noch an einigen Praktiken festhalten.



Ägyptische Symbole mit ihrer Bedeutung

Die alten Ägypter respektierten Könige. Deshalb werden Sie auch heute feststellen, dass die modernen Ägypter ihre Führer mit Respekt und Ehre behandeln. Das Folgende sind ägyptische Symbole und Bedeutungen.

1. Anch

  Ägyptische Symbole
Anch. Foto: @Ethan Miller
Quelle: Instagram

Das Ankh ist eines der bekanntesten Symbole des alten Ägypten. Er ist auch als Nilschlüssel bekannt, da er die Vereinigung zwischen Osiris und Isis verkörpert. Das Symbol repräsentiert das Konzept des ewigen Lebens.

Lesen Sie auch



Liste der Charaktere aus „Der Herr der Ringe“: Wer ist am wichtigsten und am wenigsten sympathisch?

2. Der Großvater

  Ägyptische Symbole
Ägyptische Djed-Säule. Foto: @Gerard Mirabelli
Quelle: Instagram

Der Djed ist auch als das Rückgrat von Osiris bekannt. Es ist eines der religiösen Symbole des alten Ägypten, die als heilig behandelt werden. Dieses Symbol war osirischer Natur und wurde hauptsächlich mit Themen der Wiedergeburt und Regeneration in Verbindung gebracht.

3. Wadjet-Auge (Auge des Horus)

  Ägyptische Symbole
Wadjet-Auge. Foto: @korpsskalle
Quelle: Instagram

Dies ist ein weiteres religiöses Symbol aus dem alten Ägypten, das heute weithin bekannt ist. Es repräsentiert Opfer- und Heilungsqualitäten. Wadjet Eye schützt vor Neid, Krankheit, schädlichen Tieren und bösen Geistern.



4. Auge von Ra

  Ägyptische Symbole
Auge von Ra. Foto: @molaxchopa
Quelle: Instagram

Experten und Historiker diskutieren seit Jahrhunderten über den Ursprung des Eye of Ra-Symbols. Viele glauben jedoch, dass es im Wesentlichen das rechte Auge von Horus war und in der Antike als das Auge von Ra bekannt wurde. Das Auge von Ra symbolisiert die Sonne und wird auch als Verkörperung von Göttinnen wie Wadjet, Hathor, Mut, Sekhmet und Bastet identifiziert.

5. War Zepter

Lesen Sie auch



Liste der The Boys-Charaktere: echte Namen, Karriere, neueste Fotos und neueste Updates

  Ägyptische Symbole
War Zepter. Foto: @korpsskalle
Quelle: Instagram

Das Was-Zepter ist eines der wichtigsten Symbole des alten Ägypten. Es galt als Symbol der Macht und repräsentierte die Herrschaft der Götter. Es sicherte die Verlängerung des Reichtums und des Erfolgs eines Königs.



6. Skarabäuskäfer

  Ägyptische Symbole
Skarabäus. Foto: @Ethan Miller
Quelle: Instagram

Die Lebenden und die Toten trugen den Skarabäus. Dieses altägyptische Symbol repräsentierte Tod, Wiedergeburt, große Macht, Führung und Schutz im Jenseits. Es war so beliebt, dass Gesellschaften außerhalb des alten Ägypten es anerkannten.

7. Kartusche

  Ägyptische Symbole
Kartusche. Foto: @pyramidprintworks
Quelle: Instagram

Das altägyptische Hieroglyphen-Namensschild ist eines der markantesten Symbole. Es symbolisiert den Schutz vor bösen Geistern sowohl in diesem Leben als auch im Jenseits. Die Kartusche hatte ursprünglich die Form eines Kreises, bevor sie in ein Oval mit einem horizontalen Balken geändert wurde. Dieses Namensschild stellte auch eine göttliche Intervention dar.



8. Der Lotos

  Ägyptische Symbole
Lotus. Foto: @Agnes Ashe
Quelle: Instagram

Es gab zwei Haupttypen von Lotus, weiß und blau. Es repräsentiert die Wiedergeburt und Vereinigung der beiden ägyptischen Königreiche. Lotus hatte andere Verwendungen wie die Herstellung von Parfums in der Antike.

Lesen Sie auch



15 Perfekt, es gibt keinen Krieg, wenn Se-Meme im Jahr 2021 im Trend liegen

9. Uräus

  Ägyptische Symbole
Cobra Uraeus aus dem königlichen Kopfschmuck. Foto: @Ethan Miller
Quelle: Instagram

Uräus ist eines der am meisten verehrten Symbole, die mit den Göttern, Göttinnen und Pharaonen des alten Ägypten in Verbindung gebracht werden. Es stellt Wadjet dar, eine alte Göttin, die mit dem Königtum in Verbindung gebracht wird. Die Kobra war auch ein Fetisch und es wurde angenommen, dass sie magische Kräfte und göttlichen Schutz hat.

10. Ka

  Ägyptische Symbole
Ka ägyptisches Symbol. Foto: @Ethan Miller
Quelle: Instagram

Ka repräsentiert den Empfang von Leben und spiritueller Kraft, die im Körper einer Person lebten und den Tod überlebten. Das Symbol war mit dem Ort verbunden, an dem die Leiche in der Grabkammer auf einem Friedhof beigesetzt wurde.

11. Ba

  Ägyptische Symbole
Ba-Symbol. Foto: @Walters
Quelle: Instagram

Ba ist der himmlische Geist und die menschliche Persönlichkeit in der Geisterwelt. Dieses ägyptische Zeichen hat die Form eines Vogels mit menschlichem Kopf, der die Gesichtszüge der verstorbenen Person trägt.

12. Die geflügelte Sonne

  Ägyptische Symbole
Geflügelte Sonne. Foto: @minimal_monster
Quelle: Instagram

Die geflügelte Sonne war nicht nur im alten Ägypten ein bekanntes Symbol, sondern weit darüber hinaus. Es repräsentiert den Gott der Mittagssonne. Dieses Symbol wurde in Tempeln und als Amulett zum Schutz der Ägypter verwendet, die es trugen. Ich wurde auch getragen, um anderen ägyptischen Göttern zu huldigen.

Lesen Sie auch

Was bedeutet Valentinstag? Finde die wahre Geschichte heraus

13. Ouroboros

  Ägyptische Symbole
Ouroboros. Foto: @jupitarian_arts
Quelle: Instagram

Es stellte die Reise von Aten dar, der Sonnenscheibe in der ägyptischen Mythologie. Es symbolisiert auch die Wiedergeburt, die Wiederherstellung des Lebens, die Ewigkeit und die Unendlichkeit. Wie ein Dutzend anderer ägyptischer Symbole wurde Ourorobos auch in anderen Gesellschaften der Antike verwendet. In der nordischen Mythologie ist er als Jörmungandr bekannt.

14. Amenta

  Ägyptische Symbole
Amenta. Foto: @pharaohscloset.official
Quelle: Instagram

Die Amenta repräsentiert die irdische Welt oder das Land der Toten. Es wurde ursprünglich als Symbol des Horizonts während des Sonnenuntergangs verwendet. Später sollte es das Westufer des Nils darstellen. Die alten Ägypter begruben ihre Toten am Nil.

15. Knoten der Isis

  Ägyptische Symbole
Knoten der Isis. Foto: @cathleen_nardi
Quelle: Instagram

Dieses ägyptische Symbol repräsentiert das Leben. Es nimmt eine Form an, die dem Ankh-Symbol fast ähnlich ist. Die Form ist nicht das einzige, was es dem Ankh ähnlich macht, da seine Bedeutung auch so ausgelegt wurde, dass es dem Ankh ähnlich ist.

16. Feder von Ma'at

Lesen Sie auch

Der goldene Hocker in Ghana: Geschichte, Bedeutung und Fakten

  Ägyptische Symbole
Feder von Ma'at. Foto: @efdot
Quelle: Instagram

Die Feder von Maat repräsentierte im alten Ägypten die Gerechtigkeit. Dies geschah, als die alten Ägypter glaubten, dass das Herz in der Halle der zwei Wahrheiten gegen die Maat-Feder gewogen werden würde, wenn die eigene Seele in Duat eintrat.

17. Gauner und Dreschflegel

  Ägyptische Symbole
Gekreuzter Gauner und Dreschflegel. Foto: @Peter Hermes Furian
Quelle: Instagram

Krummstab und Dreschflegel symbolisieren die Autorität der Pharaonen. Die beiden Symbole waren ursprünglich Embleme des Gottes Osiris, bevor sie geändert wurden, um die Könige zu erkennen. Der Stab symbolisierte den Pharao als Hirten seines Volkes. Der Dreschflegel repräsentierte die Rolle des Nahrungslieferanten für diejenigen, die er regierte.

18. Deshret

  Ägyptische Symbole
Deshret. Foto: @farsad_graphic
Quelle: Instagram

Deshret ist eines der ägyptischen Göttinnensymbole, die Unterägypten darstellen, das Land der Göttin Wadjet. Das Deshret war auch mit dem Symbol von Kemet verbunden, dem fruchtbaren Land innerhalb von Seths Territorium.

19. Hedjet

  Ägyptische Symbole
Hedjet. Foto: @Peter Hermes Furian
Quelle: Instagram

Hedjet war auch als die weiße Krone bekannt. Es ist eine der zwei ägyptischen Kronen, die das Königreich Oberägypten repräsentieren. Hedjet wurde mit Unterägypten und der roten Krone des Deshrets kombiniert, um den Pschent zu schaffen, als das Land vereint wurde.

Lesen Sie auch

Liste der Gewürze in der Bibel und ihre Verwendung

20. Pschent

  Ägyptische Symbole
Pschent. Foto: @sonofsekhmet
Quelle: Instagram

Der Pschent oder die Doppelkrone Ägyptens bestand aus der rot-weißen Krone Deshret und Hedjet, die Unter- und Oberägypten repräsentierten. Es bedeutete die Einheit Ägyptens und wie viel Kontrolle und Macht der Pharao in Ägypten hatte.

21. Baum des Lebens

  Ägyptische Symbole
Ein Portrait vom Baum des Lebens. Foto: @ancient_symbols
Quelle: Instagram

Der mythische Lebensbaum vermittelte das ewige Leben und das Wissen um die Zyklen der Zeit. Es war ein Symbol des Lebens unter den Ägyptern. Die Palme und die Platane waren die bekanntesten. Denn die alten Ägypter glaubten, dass die Platanen-Exemplare an den Toren des Himmels wachsen würden.

22. Seba

  Ägyptische Symbole
Seba. Foto: @teamtaelegypt
Quelle: Instagram

Die alten Ägypter beherrschten die Sterne. Aus diesem Grund gibt es ein Dutzend Symbole, die mit den Sternen verbunden sind. Seba ist eines der Symbole, die die Sterne darstellen. Es wurde oft verwendet, um die Tempel und das Innere der Gräber zu schmücken.

23. Vers

Lesen Sie auch

Die zehn Gebote in Ebonics

  Ägyptische Symbole
Ein Porträt von Ajet. Foto: @thegarnetsoul
Quelle: Instagram

Ajet war eine Darstellung des Horizonts und der Sonne darüber, seiner täglichen Geburt und seines Untergangs. Der Ajet war im alten Ägypten die Verkörperung von Sonnenauf- und -untergang. Der Kreis in der Mitte des Symbols kennzeichnet die Sonne und die Formen an der Basis sind die Symbole des Dju oder der Berge.

24. Die Menat

  Ägyptische Symbole
Die Menat. Foto: mazzantistreetart
Quelle: Instagram

Diese schöne ägyptische Halskette hat eine unverwechselbare Form und ein Gegengewicht, um sie in der richtigen Position zu halten. Das Amulett, von dem die Göttin Hathor ihre Kraft ausstrahlte, war auch ein Symbol für Fruchtbarkeit, Geburt, Leben und Erneuerung.

25. Der Shen

  Ägyptische Symbole
Shen-Ring aus dem alten Ägypten. Foto: @wecareegypt
Quelle: Instagram

Dieses Symbol verkörpert Unendlichkeit, Vollständigkeit, Ewigkeit und göttlichen Schutz. Die alten Ägypter trugen das Shen als Schutzamulett. Jedes Bild von Göttern und Göttinnen hat das Shen in den Kunstwerken. Aufgrund seiner auffälligen Symmetrie liebten die Ägypter den Shen und nutzten seine Gräber, Tempel und Sarkophage.

26. Der Halbmond

Lesen Sie auch

Mole-Dagbon-Stamm: Geschichte, Essen, Tanz, Sprachen, Waffen, Fakten

  Ägyptische Symbole
Der Halbmond. Foto: @pharaohsclosetofficial
Quelle: Instagram

Der Halbmond repräsentiert die Göttin der Mutterschaft, Heilung, Magie und Fruchtbarkeit. Der Halbmond galt als Glückszeichen für Mütter und Kleinkinder. Die Göttin Isis war mit der Mondsichel verbunden, da sie die Mutter der Götter war.

27. Der Bennu-Vogel

  Ägyptische Symbole
Bennu-Vogel. Foto: @bussolavintage
Quelle: Instagram

Der phönixähnliche Vogel, geschützt im Persea-Baum, dem Baum des Lebens. Der Vogel repräsentiert das Konzept der Auferstehung und der aufgehenden Sonne. Die Bedeutung dieses ägyptischen Vogelsymbols leitet sich vom Wort „Weben“ ab, was „strahlend aufsteigen“ oder „glänzen“ bedeutet.

28. Das Ben-Ben

  Ägyptische Symbole
Ben-ben-Stein. Foto: @deviantart_hot
Quelle: Instagram

Der Ben-Ben war der ursprüngliche Hügel, auf dem der Gott Atum zu Beginn der Schöpfung stand. Wie das Ankh ist das Ben-Ben eines der beliebtesten und wichtigsten Symbole des alten Ägypten. Die ägyptischen Pyramiden stellen das Ben-Ben dar, wie sie sich von der Erde zum Himmel erheben.

29. Das Brustbein

  Ägyptische Symbole
Das Sistrum. Foto: @deviantart_hot
Quelle: UGC

Das Sistrum ist ein altägyptisches Instrument, das in Ritualen verwendet wird, um die Göttinnen zu verehren. Es besteht aus einem Griff und einer Reihe von Metallteilen, die beim Schütteln einen unverwechselbaren Klang erzeugen.

Lesen Sie auch

Kusasi: Herkunft, Bevölkerung, Heiratsbräuche, Lieder, Feste

30. Kanopenkrüge

  Ägyptische Symbole
Canopic gläser. Foto: @egyptian_perankh
Quelle: Instagram

Dies waren Behälter, in denen die inneren Organe der Toten aufbewahrt wurden. Die Ägypter glaubten, dass eine Person, die starb, ins Jenseits zurückkehren und ihre Organe verwenden würde.

Um die Ägypter zu verstehen, müssen Sie ein wenig über ihre Geschichte wissen, einschließlich der ägyptischen Symbole und ihrer Bedeutung. Das Kennenlernen verschiedener Kulturen ist eine Erfahrung, die einem die Augen öffnet. Menschen neigen dazu, einige Gewohnheiten anzunehmen, indem sie andere beobachten und sogar beobachten. Indem man etwas über Ägyptens Kultur und Symbole lernt, kann man einige ihrer Praktiken auswählen, die nützlich sein können.

Yen.com.gh kürzlich einen Artikel über veröffentlicht Adinkra-Symbole und ihre Bedeutungen. Sie sind eng mit den Traditionen, dem Glauben und der Geschichte des Volkes der Asante verbunden. Nana Kwadwo Agyeman Adinkra erschuf und entwarf diese Symbole und benannte sie nach sich selbst.

Akan-Leute haben eine lange Liste von reichen Adinkra-Symbolen, ihren Namen und ihrer Bedeutung. Diese Symbole sind bis heute im Leben vieler Ghanaer nützlich.

Lesen Sie auch

Ashanti-Kultur, Sprache, Religion, Essen, Riten, Kleidung, Fakten