Der älteste Barbier der Welt kommt nach fast 100 Jahren Arbeit ums Leben

WELT

- Ein Mann, der als ältester Barbier der Welt gilt, Anthony Mancinelli, ist tot



- Mancinelli, der seine Karriere als Friseur mit 12 Jahren begann, starb mit 108 Jahren



- Eine Woche vor seinem Tod wurde er in die Barber Museum Hall of Fame in Ohio geführt

Anthony Mancinelli, der als ältester Barbier der Welt galt, ist ums Leben gekommen.

YEN.com.gh versteht, dass er im Alter von 108 Jahren starb und seine Karriere als Friseur 96 Jahre dauerte.



Mancinelli litt an Komplikationen aufgrund von Kieferkrebs und trat schließlich am 19. September 2019 in New York in den Eimer.

 Der älteste Barbier der Welt kommt nach fast 100 Jahren Arbeit ums Leben
Quelle: celebritybuzz.com.gh
Quelle: UGC

Ihre bevorzugte Nachrichten-Website, YEN.com.gh, wurde von den National Communications Awards als Online-Portal des Jahres nominiert. Bitte klicken Sie hier, um abzustimmen und uns beim Gewinnen zu helfen.

Die verfügbaren Informationen zeigen, dass er ein italienischer Einwanderer war, der in den Vereinigten Staaten von Amerika lebte und seinen Beruf als Friseur im Alter von 12 Jahren begann.



Laut einem Bericht von CelebrityBuzz.com.gh wurde er 2018 als ältester praktizierender Friseur in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Berichten zufolge berechnete Mancinelli 1,32 GHCp, als er im Jahr 1923 anfing zu arbeiten, aber er erhöhte ihn später während seiner Zeit als Friseur im Fantastic Cuts in New Windsor auf über 100 GHC.

Details in seinem Nachruf zeigten, dass er seine Frau von 69 Jahren, sieben Geschwister und einen seiner beiden Söhne überlebte.



Der lebende Sohn gab bekannt, dass sein Vater eine Woche vor seinem Tod in die Hall of Fame des Barber Museum in Ohio aufgenommen wurde.

In anderen Nachrichten hat ein Video eines Mannes, der angeblich Gedanken lesen kann, in den sozialen Medien für Aufsehen gesorgt.



In dem Video bat der Mann, der noch identifiziert werden muss, einen anderen Mann namens Kwasi Aboagye, online nach etwas zu suchen.

Die Suchergebnisse von Aboagye werden einer Kamera angezeigt, befinden sich jedoch auf der Blindseite des Mannes, der die Tat ausführt.



Aboagye sucht online nach Fotos und der Mann verlangt nach einem anderen Telefon, mit dem er versucht, nach dem zu suchen, was Aboagye gesucht hat.

Wenn beide Telefone der Kamera angezeigt werden, sieht es so aus, als hätte der Mann den genauen Suchbegriff gefunden, den Aboagye online gefunden hat.



LESEN SIE AUCH: Video fällt aus, wenn Schulkinder ein Loblied auf Ägyptens Mo Salah singen

Yenkasa: Würdest du mit dem Ex deines Freundes ausgehen? | #Yencomgh

Möchten Sie auf YEN.com.gh vorgestellt werden? Senden Sie uns eine Nachricht auf unserem Facebook Seite oder auf Instagram mit Ihren Stories, Fotos oder Videos