Carl Judie: Berühmter Social-Media-Filmschauspieler der Dhar Mann Studios stirbt

WELT

- Der berühmte schwarze Schauspieler Carl Judie, der mit den Dhar Mann Studios zusammenarbeitet, ist gestorben



- Carl, der in unzähligen inspirierenden Kurzfilmen mitgespielt hat, lag lange Zeit im Koma, bevor das Unglück geschah



- Dhar Mann hat ein GoFundMe für Millionen von Followern eingerichtet, um Carls Familie zu spenden und zu unterstützen

- Zum Zeitpunkt dieses Berichts hatte der Fonds sein Ziel von 50.000 $ überschritten

Trendthemen für unterwegs: Wie wir Nachrichten bei YEN.com.gh schreiben



Carl Judie, ein beliebter Filmschauspieler der Dhar Mann Studios, der in unzähligen inspirierenden und lebensverändernden Kurzfilmen mitgespielt hat, ist verstorben.

Laut einem Beitrag, der von gesichtet wurde YEN.com.gh Auf dem verifizierten Facebook-Namen von Dhar Mann wird angegeben, dass Carl Judie lange Zeit im Koma lag, bevor die jüngsten Hiobsbotschaften eintrafen.

Zuvor hatte Dhar Mann angekündigt, dass es dem Schauspieler nicht so gut gehe und seine Anhänger dafür beten sollten, dass er bald wieder ans Set komme.



Lesen Sie auch

Ghanaer können nicht cool bleiben, da Westafrika Ebola-Fälle mit bestätigten Todesfällen bekommt

 Carl Judie: Berühmter Social-Media-Filmschauspieler der Dhar Mann Studios stirbt
Carl Judie: Berühmter Social-Media-Filmschauspieler der Dhar Mann Studios stirbt Bildnachweis: Dhar Mann
Quelle: Facebook

Laut Dhar wurde dieses Gebet erhört, als Carl aus dem Koma erwachte, um die Liebe und die Gebete zu sehen, die für ihn geteilt wurden, bevor er wieder hineinging.



„Carl erlangte das Bewusstsein lange genug wieder, um seine Frau über Zoom zu sehen, damit sie für ihn singen konnte, und für ihn einige der Hunderttausende von Kommentaren lesen konnte, die Menschen auf der ganzen Welt für ihn hinterlassen hatten und die ihm sagten, wie viel er ihnen bedeutete.“ Dhar erzählt.

Dhar Mann hat Gofundme für den verstorbenen Schauspieler eingerichtet, damit Social-Media-Nutzer spenden können, um seine Familie in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen.

Zum Zeitpunkt dieses Berichts wurde das Ziel von 50.000 US-Dollar von über 1.000 Spendern um 3.000 US-Dollar überschritten.



In anderen Nachrichten, es ist entstanden dass einige Patienten, die im Verdacht stehen, sich mit COVID-19 zu infizieren, auf derselben Station behandelt werden wie andere mit anderen Beschwerden im Lehrkrankenhaus Korle Bu in Accra.

Lesen Sie auch



Fotos von Hassan Ayariga mit schaukelnden Zöpfen tauchen in den sozialen Medien auf

In einer JoyNews-Untersuchungsdokumentation gesichtet von YEN.com.gh Auf dem verifizierten Facebook-Namen der Medienorganisation wird bestätigt, dass auch schwangere Frauen Teil der Gruppe sind, die sich die Station mit denen teilt, die im Verdacht stehen, COVID-19 bekommen zu haben.



Viel Spaß beim Lesen unserer Geschichten? Treten Sie YEN.com.gh bei Telegramm Kanal!

Download Die Nachrichten-App von YEN jetzt bei Google Play und bleiben Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Ghana auf dem Laufenden!