auguridi.com

Neueste Nachrichten In Ghana

Über 100 philippinische Mädchennamen und ihre Bedeutung (mit Infografiken)

FAKTEN UND LIFEHACKS

Filipinos haben einige der einzigartigsten und süßesten Namen aller Zeiten. Die meisten philippinischen Kinder haben drei Namen (einen Vornamen, einen westlichen Namen und einen Nachnamen). Außerdem haben viele philippinische Mädchennamen einen spanischen oder italienischen Ursprung.



  Philippinische mädchennamen
Sie müssen nicht wohlhabend oder einflussreich sein, um Ihrem kleinen Mädchen bemerkenswerte philippinische Mädchennamen zu geben. Foto: canva.com (vom Autor modifiziert)
Quelle: UGC

Einem Baby einen Namen zu geben, ist einer der vielen aufregenden Schritte der Elternschaft, aber das macht es nicht zu einer leichten Aufgabe. Es stehen viele philippinische Namen zur Auswahl. Wählen Sie daher aus, was die Persönlichkeit widerspiegelt, von der Sie hoffen, dass das Kind sie annehmen wird. Lassen Sie es auch ein Name sein, den ein Kind mögen wird.



Über 100 beste philippinische Mädchennamen

Wenn Sie nach etwas Exotischem suchen, das Ihrem Erbe Tribut zollt, sind philippinische Babymädchennamen ein großartiger Ausgangspunkt. Im Gegensatz zu vielen Kulturen werden philippinische Namen nicht bevorzugt Ziemlich schüchterne Namen für Frauen und starke/kriegerische Namen für Männer. Daher sind sie unverwechselbar und werden von vielen Menschen auf der ganzen Welt geliebt.

Gängige philippinische Namen für Mädchen

Lesen Sie auch

Über 100 Namen, die Wahrheit, Gerechtigkeit und Ehrlichkeit für Jungen und Mädchen bedeuten



Die beliebtesten philippinischen Namen haben religiöse Beugungen oder biblische Bezüge. Philippinische Frauennamen sind auch von nationalen Symbolen wie Vögeln und Blumen entlehnt. Die Spitznamen sind angenehm für die Ohren und leicht auszusprechen.

  • Aelia (Englisch) - Sonne
  • Adhika (Hindu) - ehrenhaft
  • Africa oder Dea Africa (Roman) - die Göttin Afrikas
  • Adler (Philippinisch) - der Nationalvogel der Philippinen
  • Agrippa (lateinisch) - Wildpferd
  • Agostina (lateinisch) - eine Form von Augusta
  • Agwa (die Philippinen) - Wasser
  • Albina (lateinisch) - weiß oder hell
  • Alon (die Philippinen) - Welle
  • Althea (griechisch) - gesund
  • Amie (Französisch) - Freund
  • Amihan (Philippinisch) - beschreibt die Monsunzeit auf den Philippinen
  • Amor (Französisch) - Liebe
  • Analyn (Philippinisch/Englisch) - Anna + Lyn
  • Annia (Latein) - die Unbezahlbare
  • Engel (Griechisch) - ein himmlisches Wesen
  • Antonia (Latein) - unbezahlbar
  • Astra (lateinisch) - Stern
  • Atarah (Hebräisch) - ein biblischer Name für eine Krone
  • Augusta (lateinisch) - großartig

Lesen Sie auch

Über 200 der attraktivsten heißen Typennamen für Ihren hübschen Jungen



Schöne philippinische Frauennamen

  Philippinische mädchennamen
Ein süßes Mädchen, das eine Blume auf dem Kopf trägt, während es am Strand sitzt. Foto: @Francben Ray Kangkee
Quelle: Getty Images

Die Popularität philippinischer Namen nimmt weiter zu, weil immer mehr Menschen sich damit assoziieren möchten Namen, die Lebendigkeit bringen zum eigenen Leben. Die folgenden Mädchennamen sind auf den Philippinen und sogar in Amerika weit verbreitet.

  • Aura (Griechisch) - Titan-Göttin der Brise und der frischen, kühlen Luft des frühen Morgens
  • Aurelia (lateinisch) - golden
  • Aurora (lateinischer Ursprung) - Morgendämmerung (auch eine Figur in Disneys Dornröschen-Film)
  • Hymne (Filipino) - ein philippinisches Gedicht oder eine Hymne mit 12-silbigen Vierzeilern
  • Ariadne (Griechisch) - alte römische Adlige
  • Balbina (Philippinen) - Stotterer
  • Bernina (spanisch/deutsch) - gesegnet
  • Stern (die Philippinen) - Stern
  • Blessica (Philippinisch) - Bless + Jessica (bedeutet Segen)
  • Bulawan (Philippinen)- Gold oder goldene Haut
  • Camilla (lateinisch) - junge zeremonielle Begleiterin
  • Carmelita (spanischer Herkunft) - Der Garten Eden
  • Cecilia (Spanisch) - blind
  • Ceres (römisch) - die Göttin der Landwirtschaft
  • Christina (Englisch) - Christi Nachfolgerin
  • Chesah (die Philippinen) - himmlisch
  • Ciela (Spanisch) - Himmel
  • Claudia (Roman) - leckt
  • Corazon (Spanisch) - Herz
  • Kybele (griechisch) - die große Mutter der Götter

Lesen Sie auch

Über 100 beste Namen, die Traum, Illusion, Vision für Jungen und Mädchen bedeuten



LESEN SIE AUCH: Kubanische Namen: Top 100 für Jungen und Mädchen

Tagalog-Namen für Mädchen

  Philippinische mädchennamen
Ein hübsches Mädchen, das ihren Geburtstag im Hinterhof feiert. Foto: @Fly View Productions
Quelle: Getty Images

Das wollen alle einheimischer Name da es sie hervorhebt. Warum geben Sie Ihrem Baby also nicht einen süßen Tagalog-Namen oder einen anderen einheimischen philippinischen Spitznamen? Tagalog-Menschen machen ein Viertel der Bevölkerung der Philippinen aus. Trotzdem verwenden sie auch Namen aus verschiedenen Teilen der Welt.



  • Diana (lateinisch) - leuchtend (inspiriert von Prinzessin Diana von England)
  • Dalisay (die Philippinen) - rein
  • Dari (die Philippinen) - Gnade
  • Liebling (Englisch) - ein geliebter Mensch
  • Darna (Philippinisch) - eine berühmte fiktive japanische Superheldin
  • Decima (lateinisch) - das zehnte Kind
  • Dido (lateinisch) - Jungfrau (auch die Königin von Karthago in einem berühmten römischen Gedicht, The Aeneis)
  • Diwata (Philippinisch) - die Feen und Naturgeister der philippinischen Mythologie
  • Divina (lateinisch/italienisch) bedeutet - heilig
  • Dolores (Spanisch) - Schmerz
  • Domitia (lateinisch) - gezähmt
  • Drusilla (lateinisch) - fruchtbar
  • Empanda oder Panda (römisch) - die Göttin der Nächstenliebe und Gastfreundschaft
  • Evangeline (Griechisch) - die Überbringerin der guten Nachricht
  • Fabia (lateinisch) - Bohnenzüchter
  • Fauna (römisch) - die Göttin der Fruchtbarkeit von Wäldern, Feldern und Herden
  • Fausta (Latein) - Glücklich
  • Felicitas oder Felicity (lateinisch) - die Glücksgöttin
  • Flavia (lateinisch) - gelbhaarig
  • Flora (römisch) - die Göttin der blühenden Pflanzen

Lesen Sie auch

Beliebte ghanaische Namen und ihre Bedeutung



LESEN SIE AUCH: Über 100 der beliebtesten chinesischen Männernamen und ihre Bedeutung

Einzigartige philippinische Namen für Mädchen

  Philippinische mädchennamen
Ein kleines Mädchen krabbelt ins Haus. Foto: @F.J. Jimenez
Quelle: Getty Images

Die Philippinen gehören zu den freundlichsten und wärmsten Menschen, und das allein kann dazu führen, dass Sie sich in ihre Kultur verlieben. Ihre weiblichen Namen sind auch süß klingend und einzigartig. Es wird Spaß machen, neugierigen Seelen zu erklären, wie Sie zu dem Namen gekommen sind, den Sie für Ihre Tochter gewählt haben.



  • Floribeth (Philippinen) – inspiriert von dem Anwalt Floribeth Mora Diaz aus Costa Rica nach der wundersamen Heilung eines Hirnaneurysmas
  • Flordeliza (Französisch) - eine Lilienblume
  • Furia (lateinisch) - Zorn
  • Gaia (Griechisch) - die Erde
  • Gloria (lateinisch) - Herrlichkeit
  • Hazel (Englisch) - die Farbe eines Baumes
  • Heart (Englisch) - inspiriert von Heart Evangelista (einem berühmten philippinischen Prominenten)
  • Helena (Griechisch) - hell oder hell
  • Herminia (lateinisch) - Kriegerin
  • Himig (die Philippinen) - eine Melodie
  • Hiraya (Philippinen) - mögen Ihre Träume wahr werden
  • Hiyas (die Philippinen) - Juwel
  • Horatia (Latein) - Zeitmesser
  • Hortensia (lateinisch) - der Garten
  • Imelda (Spanisch/Deutsch) - Universalflug (ebenfalls inspiriert von Imelda Marcos)
  • Isa (die Philippinen) - eins
  • Isla (Spanisch) - eine Insel
  • Iris (Griechisch) - Die Göttin des Regenbogens
  • Efeu (Englisch) - ein kurzer Name einer Pflanze
  • Jaslene (amerikanischer Herkunft) - Jazlyn + Jolene

Lesen Sie auch

Top 100 hübsche französische Frauennamen mit ihrer Bedeutung

LESEN SIE AUCH: Häufige taiwanesische Frauennamen mit Bedeutungen für Ihr Baby

Philippinische Mädchennamen

  Philippinische mädchennamen
Ein lässig gekleidetes philippinisches Mädchen, das mit einigen Bauklötzen im Wohnzimmer ihres Hauses spielt. Foto: @FatCamera
Quelle: Getty Images

Zu sehen, wie Ihr Kind seine Namen liebt und zu dem glücklichen Individuum wird, von dem Sie hofften, dass es die Eltern stolz machen würde. Die Philippinen haben viele süße namen sind aber nicht unbedingt von ihren Sprachen abgeleitet.

  • Jasmin (persisch) - philippinische Blume (auch Disneys Prinzessin Jasmin)
  • Joyce (Latein) - fröhlich (unisex)
  • Julia (Latein) - jugendlich
  • Juno (Griechisch) -Jupiter oder die Göttin der Liebe und Ehe
  • Katherine (Latein) - rein
  • Laetitia (lateinisch) - Glück
  • Laurentia (lateinisch) - Lorbeer, ein Symbol des Sieges
  • Lawin (Philippinisch) - Habicht
  • Leona (griechisch) - Löwin
  • Liezel (philippinisch/französisch) - der Tagalog von Elizabeth
  • Ligaya (die Philippinen) - Brillanz
  • Likha (die Philippinen) - erstellen
  • Lila (lateinisch) - Lavendel oder Flieder
  • Lilibeth (die Philippinen) - Lily + Beth
  • Livia (griechisch) - eine Kurzform von Olivia (auch die erste römische Kaiserin, Livia)
  • Liviana (lateinisch) - neidisch
  • Lola (Spanisch) - Sorgen
  • Loria (lateinisch) - ein Spitzname für Gloria (bedeutet Ruhm)
  • Lucia (lateinisch) - Licht
  • Lucilla (lateinisch) - Licht

Lesen Sie auch

Über 100 der häufigsten norwegischen Nachnamen mit Bedeutung

LESEN SIE AUCH: Über 200 der attraktivsten heißen Typennamen für Ihren hübschen Jungen

Einheimische philippinische Frauennamen

  Philippinische mädchennamen
Ein glückliches kleines Mädchen, das auf dem Gras sitzt. Foto: @Avalon_Studio
Quelle: Getty Images

Sie müssen bemerkt haben, dass Filipinos sich auch umarmen Namen von anderen Teilen der Welt, darunter Griechenland, Persien, Frankreich und England. Egal, ob Sie philippinische Vorfahren haben, auf den Philippinen leben oder eine besondere Verbindung zum Land haben, lassen Sie sich von diesen philippinischen Babynamen für Mädchen inspirieren.

  • Luna (italienisch) - Mond
  • Luningnig (die Philippinen) - Intelligenz
  • Luwalhati (Philippinen) - Ruhm oder Pracht
  • Luzviminda (Philippinen) - Regionen Luzon + Visayas + Mindanao auf den Philippinen
  • Lyka (Philippinen) - ein hübsches Gesicht
  • Ort (Hebräisch) - Zärtlichkeit
  • Mahalina (Philippinen) - fasziniert
  • Malaya (die Philippinen) - kostenlos
  • Marcia (lateinisch) - Mars
  • Marcella (lateinisch) - dem Mars gewidmet
  • Maricar (Philippinen) - Maria + Carmen
  • Maria (Latein/Swahili) - die Jungfrau Maria
  • Marikit (die Philippinen) - hübsch
  • Mariana (lateinisch) - Maria des Meeres
  • Marina (lateinisch) - ein speziell gestalteter Hafen mit Liegeplätzen für Vergnügungsyachten und kleine Boote
  • Marisol (Spanisch) - Sonnenblume
  • Martina (lateinisch) - Dienerin des Mars der Kriegsgöttin
  • Maya (die Philippinen) - Spatz
  • Mayumi (die Philippinen) - zart
  • Micah (Hebräisch) - ein Spitzname von Michael (bedeutet Gottes Geschenk)

Lesen Sie auch

Jessica Opare-Saforo Biografie: Familie, Ausbildung, Karriere, Fakten

LESEN SIE AUCH: Über 100 Namen, die für Jungen und Mädchen Tod und Dunkelheit bedeuten

Traditionelle philippinische Namen

  Philippinische mädchennamen
Ein Mädchen, das mit Buchstabenblöcken auf dem Boden spielt. Foto: @Jose Luis Pelaez Inc
Quelle: Getty Images

Diese klassischen philippinischen Mädchennamen werden seit Jahrhunderten weltweit an Damen vergeben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass alte philippinische Namen heute beliebt sind. Darüber hinaus kombinieren die Menschen jetzt Namen, um neue zu erstellen. Hier sind einige der weltweit beliebtesten:

  • Millonia oder Milly (Latein) - Millionär
  • Mimose (lateinisch) - ein tropischer Baum
  • Minerva (römisch) - die Göttin der Weisheit
  • Mutya (Philippinen) - ein lieber
  • Nenita (Spanisch) - ein kleines Mädchen
  • Nicole (Französisch/Griechisch) - siegreich
  • Ningning (Philippinen) - funkeln
  • Norjannah (Philippinen) - Nora + Joanna
  • Octavia (lateinisch) - der achtgeborene
  • Odessa (Griechisch) - eine lange Reise
  • Ophelia (Griechisch) - eine Figur aus Hamlet (William Shakespeares Buch)
  • Paulina (Latein) - wenig
  • Perla (Spanisch) - Perle
  • Poppaea oder Mohn (lateinisch) - elegant
  • Priscilla (lateinisch) - alt oder ehrwürdig
  • Prinzessin (Englisch) - die Erbin eines Königreichs
  • Proserpine/Proserpina (römisch) - die Göttin des Frühlings und Königin der Unterwelt
  • Pulver (deutsch/jüdisch/lateinisch) - Staub, Asche oder Pulver
  • Queenie (Englisch) - ein Spitzname für ein mächtiges Mädchen
  • Reyna (Spanisch) - Königin

Lesen Sie auch

Über 100 hawaiianische Nachnamen mit ihrer Bedeutung und Herkunft

LESEN SIE AUCH: Über 100 schöne weibliche Vor- und Nachnamen aus Hongkong für Ihr Kind

Beliebte philippinische Namen

  Philippinische mädchennamen
Ein Mädchen, das mit einem weißen Kaninchen im Garten spielt. Foto: @FamVeld
Quelle: Getty Images

Die meisten Filipinos wissen nicht, dass sie Spanisch sprechen, aber das Land ist die Heimat der meisten Spanischsprecher in Asien. Infolgedessen kommen die meisten ihrer Namen direkt aus dem Lateinischen durch Spanien.

  • Rosa (Spanisch) - Rose
  • Rosamie (Philippinen) - Rose + Amie
  • Rubylyn (die Philippinen) - Ruby + Lyn
  • Sabina (lateinisch) - der Name eines Stammes in Mittelitalien, der Sabine
  • Samantha (Aramäisch) - Zuhörerin
  • Sampaguita (Philippinen) - Die Nationalblume der Philippinen
  • Sinta (die Philippinen) - Liebe
  • Sunshine (englisch) - es spiegelt die ganzjährige Sonne auf den Philippinen wider
  • Tadhana (die Philippinen) - Schicksal
  • Tala (Philippinisch) - Stern oder die Göttin des Abend- und Morgensterns in der philippinischen Mythologie
  • Tranquillina (lateinisch) - ruhig
  • Teresa (Griechisch) - Erntehelferin (auch inspiriert von Mutter Teresa)
  • Theodora (griechisch) - Gottes Geschenk
  • Trixie (lateinisch) - Freudenbringer
  • Tullia (lateinisch) - friedlich
  • Valentina (lateinisch) - gesund und stark
  • Valeria (lateinisch) - stark
  • Venus (Griechisch) - die Göttin der Liebe oder ein Planet
  • Vesta (römisch) - Göttin des Heims, des Herdes und der Familie.
  • Vibia (lateinisch) - anders
  • Victoria (Latein) - Triumph
  • Zabrina (lateinisch) - der Fluss
  • Zenaida (Griechisch) - geboren von Zeus
  • Zephyr (griechisch) - Westwind
  • Zooey (Griechisch) - Leben

Lesen Sie auch

Philippinische Frauennamen und Bedeutung

Philippinische Mädchennamen sind fröhlich, befreiend und zutiefst persönlich. Inzwischen gibt es weitere philippinische Mädchennamen, von denen diese stammen. Sie können jedoch vorerst kreativ sein. Buchstabieren Sie Namen rückwärts, kombinieren Sie die Namen der Eltern des Kindes, übernehmen Sie die Namen philippinischer Prominenter und so weiter.

LESEN SIE AUCH: 150+ beste thailändische Mädchennamen für Ihr weibliches Kind und Bedeutungen

Yen.com.gh veröffentlichte eine Liste von schönen Thailändische mädchennamen mit ihren Bedeutungen. Viele thailändische Eltern berücksichtigen ihre Kultur und ihren religiösen Glauben, wenn sie Namen für ihre Töchter auswählen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es anderen Menschen auf der ganzen Welt untersagt ist, diese Namen zu verwenden. Im Gegenteil, die Welt muss Namen teilen, um die Bräuche des anderen zu schätzen.